Charles Dickens’ „Christmas Carol“ gehört jedes Jahr aufs Neue zu den üblichen Verdächtigen. In der englischsprachigen (Buch-)Welt gibt es darüber hinaus noch viel mehr an besinnlicher (und in manchen Fällen auch mörderisch guter) Lektüre zu entdecken, mit der man sich auf die Festtage einstimmen und gemütliche Lesestunden verbringen kann.

von Larissa Plath

Weihnachten wird in vielen Teilen der Welt gefeiert und jede Region hält für die Feiertage ihre eigenenTraditionen bereit. Wir nehmen euch mit auf eine Reise, berichten euch von den schönsten und ungewöhnlichsten Weihnachtsbräuchen und wünschen auf diesem Wege frohe Weihnachten, bon Nadal, merry Christmas, vesel božič, vrolijk kerstfeest, hyvää joulua, Καλά Χριστούγεννα, ¡feliz Navidad!

Die Wochen vor Weihnachten sind zwar jedes Jahr voll belegt mit Weihnachtsfeiern, dennoch gibt es häufig hier und da ein wenig Luft im Kalender. Falls ihr noch auf der Suche seid, wie ihr die freie Zeit mit lieben Menschen bei besonderen, vorweihnachtlichen Events verbringen könnt, werdet ihr in unserer Empfehlungsliste mit Veranstaltungen während der Adventszeit und vor Silvester sicher fündig:

In der (Vor-)Weihnachtszeit wird es draußen schneller dunkel, es ist kalt und so richtig gemütlich wird es erst, wenn man es sich auf dem Sofa bequem macht. Was passt dazu besser, als ein gutes Buch, das schon länger gelesen werden möchte? Oder darf es vielleicht gleich eine ganze Buchreihe sein? Pünktlich zum ersten Advent haben wir einige Buchvorschläge weihnachtlicher und nicht-weihnachtlicher Art, mit denen ihr euch die Zeit verschönern könnt:

Heiligabend steht vor der Tür. Die Geschenke für die Liebsten sind sorgfältig ausgewählt und warten jetzt nur noch darauf, unter dem Weihnachtsbaum ausgepackt zu werden. Wenn das gemeinsame Beisammensitzen, Essen und der allgemeine Weihnachtstrubel vorbei sind, bleibt plötzlich ganz viel Zeit übrig. Wir haben einige Vorschläge für euch gesammelt, wie ihr die neu gewonnene Zeit nutzen und euch selbst eine Freude machen könnt.